Home

SWB 6.38 - Matchcode auf Platzhalter 2


Matchcode auf Platzhalter 2

LDS Zusatzprogramm 6.38
-----------------------
In der Auftrags/Angebots-Kopferfassung hat der Anwender die
Möglichkeit, über die Taste SHIFT+F4 sich die Aufträge/Angebote
sortiert nach Platzhalter 2 anzeigen zu lassen.
Hierdurch wir der Zugriff über einen zusätzlichen Suchbegriff
(z.B. eine kundenspezifische Vorgangsnummer o.ä.) ermöglicht.

Bei der Suche nach archivierten Aufträgen steht dieser Matchcode
an folgenden Stellen zur Verfügung:
- Bei der Positionsübernahme mit "P" in der OK-Abfrage der
Auftragskopferfassung, falls "Archivierte Vorgang (nur Kunde)"
oder "Archivierter Vorgang (alle)" ausgewählt ist.

- Beim Aufruf der Funktion "Positionen hinzufügen" im Optionenmenü
der Auftragspositionserfassung, falls "Hinzufügen aus Aufträgen/
Vorgängen" ausgewählt ist.

- Bei der Druckwiederholung von Aufträgen mit dem Programm
"Stapeldruck Aufträge" (PA2100/02000).



Indexneuaufbau mit der Datendiagnose
------------------------------------
Nach der Installation finden Sie in der Bereichsauswahl der
Datendiagnose den neuen Bereich "LDS Zusatzprogramme". Dort
sind sind die Indexdateien unter den folgenden Namen
eingetragen:

- "Swb638AngebotsindexNPlatzhalt2" Indexdatei für die Angebote
- "Swb638AuftragsindexNPlatzhalt2" Indexdatei für die Aufträge

Hier können die beiden Dateien geprüft oder neu aufgebaut werden.
Der Neuaufbau ist für jede der beiden Dateien getrennt aufzurufen!

Bitte beachten Sie bei Erstinstallation auch, dass die beiden Dateien
dort nur dann erscheinen, wenn sie bereits vorhanden sind.

Ein Neuaufbau der Indices für die archivierten Vorgänge ist nicht
möglich.