Home

SWB 7.59 - Rechnungseingang-Stapelerfassung


Rechnungseingang-Stapelerfassung

LDS Zusatzprogramm 7.59
-----------------------




Geänderte Programme : LDS340, LDS342
Geänderte Dateien : REBU.FRW


Neue Menüpunkte:

Programm Steuerzeichen Bezeichnung
-------------------------------------------------------------
LDS340 01000 RE- Stapelerfassung
LDS340 02000 Druck RE-Protokoll
LDS342 00000 Übernhame RE-Stapel in die Fibu





RE-Stapelerfassung (LDS340 Stz 01000)
--------------------------------------

Mit diesem Programm können in 99 verschiedenen Stapeln (Dateien)
Buchungen erfaßt werden.

Das "Kennzeichen Freigabe" (FKz) steuert die Übernahme der Buchungen
in die Fibu:
0 = Nicht zur Übernahme freigegeben
1 = Freigegeben
2 = Die Buchung wurde bereits in die Fibu übernommen
(wird bei der Übernhame automatisch eingetragen)

Im Masekenfuß wird neben OP-Nummer, ZKD, Steuersatz
die Buchungsperiode und der Buchungskreis der Buchung eingegeben.


Der Buchungsstapel kann beliebig oft bearbeitet/abgespeichert
werden. Gelöscht wird er aus dem Optionsfenster (ESC) mit
der Auswahl "Löschen".

Buchungen können über das Optionsmenü mit "Buchungszeile suchen"
gesucht werden.



Druck RE-Protokoll (LDS340 Stz 03000)
--------------------------------------

Druch Selektion nach "Kennz.Freigabe" erhält man wahlweise
eine Liste der freigegeben, nicht freigegebenen oder
übernommenen Buchungen.

Das Formular ist in der Datei REBU.FRW hinterlegt und kann
mit dem KHK-Formulareditor bearbeitet werden.


Übernahme RE-Stapel in die Fibu (LDS342)
-----------------------------------------
Mit diesem Programm werden die mit dem "Kennz. Freigabe" = 1
markierten Buchungen in die Fibu übernommen.

Gleichzeitig werden die übernommenen Buchungen protokolliert.

Das Übernahmeprotokoll wird gesplittet nach Buchungsperiode
gedruckt.


Nachträgliche Erweiterungen :
-----------------------------
Splittbuchungen
Die Aufteilungsbuchung wird im Feld Soll/Haben-Konto mit "A"
aktiviert.
Nach Eingabe des letzten Feldes der Position werden in einem
Aufteilungsfenster die Splittbuchungen (Teilbeträge,
Sachkonto/K.Stellen/K.Trägernummern) eingegeben.
Bei Restbetrag "0" wird dieses Fenster geschlossen.
Für die Splittbuchungen werden automatisch Rechnungspositionen
in den Scrollteil der Positionserfassung eingefügt.

Stammdatenpflege
Über das Menü (Programmauswahl) kann der Lieferantenstamm
und der Kostenträgerstamm etc. aufgerufen werden.

Das Erfassungsprotokoll soll nach folgenden Kriterien
selektiert werden:
- Buchungsstapel von ... bis
- Op-Nummer von ... bis
- Buchungskreis von ... bis
- Kennzeichen Freigabe von ... bis

Die Übernahme der Buchungsstapel in die Finanzbuchhaltung
wird nach Stapelnummer und Periode selektiert.

Suchfunktion: nach Op-Nummer
Die Felder des selektierten OP's werden in die Position
übernommen.

Es erfolgt eine Warnmeldung wenn bestehende Op's bebucht werden.

Feldrücksprung erfolgt auch mit der ESC- Taste

Die Reorganisation der Buchungsstapel erfolgt mit dem
Pogramm LDS340 Steuerzeichen 09000.
Die Positionen mit Kennz. Freigabe = "2" werden
gelöscht.

Es können zusätzlich Stapelbuchungen in Fremdwährungen
erfaßt werden.



Dateibeschreibung RE-Stapelerfassung
------------------------------------------------------------------------------------------
Dateiname : 0REBUxx Satzlänge : 160 Bytes
Die letzten beiden Stellen geben die laufende Stapelnr. an (01-99)
------------------------------------------------------------------------------------------
Pos. Feldbezeichnung Offset Länge Typ VKS NKS Divisor Schlüssel
------------------------------------------------------------------------------------------

0 Satznummer 1 0 Num 5 0 Kette
1 Buchungsdatum [01] 1 6 Datum 6 0
2 Belegnummer [02] 7 10 Alpha 10 0
3 Belegdatum [03] 17 6 Datum 6 0
4 Kontonummer Soll [04] 23 6 Alpha 6 0
5 Bruttobetrag [05] 29 8 CVD 9 2 100
6 -- Reserviert Memoanker [06] 37 4 CVL 6 0
7 Kontonummer Haben [07] 41 6 Alpha 6 0
8 Steuercode [08] 47 2 Alpha 2 0
9 Steuersatz [09] 49 2 CVI 2 2 100
10 Steuerkennzeichen [10] 51 1 Alpha 1 0
11 Steuerbetrag [11] 52 8 CVD 9 2 100
12 Buchungstext [12] 60 20 Alpha 20 0
13 OP-Nummer [13] 80 10 Alpha 10 0
14 Zahlungskond. Tage Skonto 1 [14] 90 2 CVI 3 0 1
15 Zahlungskond. Prozent 1 [14] 92 2 CVI 1 2 100
16 Zahlungskond. Tage Skonto 2 [14] 94 2 CVI 3 0 1
17 Zahlungskond. Prozent 2 [14] 96 2 CVI 1 2 100
18 Zahlungskond. Tage netto [14] 98 2 CVI 3 0 1
19 Skontobetrag [15] 100 8 CVD 7 2 100
20 Kostenstelle Soll [16] 108 5 Num 5 0 1
21 Kostenstelle Haben [17] 113 5 Num 5 0 1
22 Kostenträger Soll [18] 118 5 Num 5 0 1
23 Kostenträger Haben [19] 123 5 Num 5 0 1
24 Ländercode [20] 128 2 Alpha 2 0
25 Steuerart [21] 130 2 Alpha 2 0
26 Buchungsperiode [23] 132 2 Alpha 2 0
27 Buchungskreis [24] 134 2 Alpha 2 0
28 Kennzeichen Freigabe [25] 136 1 Alpha 2 0