Home

SWB 7.60 - Rabattmatrix 99 * 99 für Artikel


Rabattmatrix 99 * 99 für Artikel

LDS Zusatzprogramm 7.60
--------------------------------



1.) Allgemeines

Die Erweiterte Rabattmatrix ersetzt die 8 * 8 Rabatt-
matrix aus dem KHK Standard. Die Zuordnung der Kunden und
Artikel zu den jeweiligen Rabattgruppen erfolgt wie im
Standard jeweils in Kunden- bzw. Artikelstamm (Feld:
"Rabattgruppe").



2.) Eingabe und Druck der Rabattmatrix

Mit dem Programm LD1312 Steuerzeichen 00000 werden die
Rabatte der 99 * 99 - Rabattmatrix eingegeben. Die
Abspeicherung erfolgt in der Datei A1014R99.

Mit dem Programm LD1312 Steuerzeichen 01000 kann die
Rabattmatrix ausgedruckt werden. Der Druck erfolgt über
das Formular 1 "Rabattmatrix" der neuen Formular-
bibliothek "99 * 99 - Rabattmatrix-Liste" (Dateien
MATLIST.FRW).



3.) Anwendung der neuen Rabattmatrix

Die Selektionen der Kunden- und Artikellisten sowie die
Kunden- und Artikelauswertungen (incl. Vorjahresvergleich)
wurden an die neue Feldlänge angepaßt.

Die erweiterte Rabattmatrix wird in der Preisfindung der
Kundenpreislisten berücksichtigt.

In der Auftrags- und Angebotserfassung, sowie im Telefon-
verkauf wird die erweiterte Rabattmatrix beachtet. Sie
tritt hier an die Stelle der 8 * 8 Rabattmatrix aus dem
KHK Standard.

In den SAGE-Rahmenaufträgen steht die Funktion dieses
LDS-Zusatzprogramms nicht zur Verfügung.


4.) Druck der Kunden- und der Artikelrabattgruppe

- Druck in Kunden- und Artikellisten

Wenn beim Druck der Artikel- und Kundenlisten jeweils die
Rabattgruppe mit angedruckt werden soll, ist bei der
Formularanpassung folgendes besonders zu beachten:

- Das Feld für die Rattgruppe ist nach dem Einfügen in das
angepaßte Formular lediglich einstellig.

- Um beide Stellen der Rabattgruppe drucken zu können, muß
die Feldlänge in den Feldeigenschaften um eine Stelle
erweitert werden.

- Druck in den übrigen Formularen

Die erweiterte Kundenrabattgruppe und die erweiterte Artikel-
rabattgruppe können per Refernzzugriff in allen Listen
angedruckt werden, in denen die gewöhnliche Kunden- bzw.
Artikelrabattgruppe in einem eigenen Feld zur Verfügung
steht. Zu diesem Zweck steht eine eigene Datendatei mit dem
Namen A1014R9X zur Verfügung, die in jeden Mandanten-Daten-
pfad eingespielt werden muß.

Beispiel:

Referenzzugriff im Formular Artikelliste "AL Standard"
(die Rabattgruppe befindet sich in Formularfeld 29)

Feld Inhalt: A1014R9X,32,*29,2,2,0,0

Statt *29 muß die Nummer desjenigen Feldes eingegeben
werden, in dem sich die Rabattgruppe befindet.



5.) Schnelländerung der Artikel-Rabattgruppe

Mit dem Schnelländerungsprogramm LD1620 (Steuerzeichen 00000) kann
die 2-stellige Artikel-Rabattgruppe im Artikelstamm geändert werden.



6.) Schnelländerung der Kunden-Rabattgruppe

Mit dem Schnelländerungsprogramm LD1621 (Steuerzeichen 00000) kann
die 2-stellige Kunden-Rabattgruppe im Kundenstamm geändert werden.