Home

SWB 8.07 - Sonderpreise/Rabatte pro Kundengruppe

Sonderpreise/Rabatte pro Kundengruppe

LDS Zusatzprogramm 8.07
-----------------------



Anlegen der Sonderpreise/Rabatte
--------------------------------

Achtung: Sonderpreise pro Kundengruppe müssen immer in
der Eigenwährung des Mandanten eingegeben werden!

Artikel

Mit dem Programm LD1613 Stz. 00000 "Sonderpreise pro Kundengruppe"
hat der Anwender die Möglichkeit, Sonderpreise und Rabatte pro
Kundengruppe und Artikel anzulegen.

Stücklisten

Mit dem Programm LD1613 Stz. 02000 "Sonderpreise pro Kundengruppe"
hat der Anwender die Möglichkeit, Sonderpreise und Rabatte pro
Kundengruppe und Stückliste anzulegen.

Die Sonderpreise/Rabatte werden in der Datei A10140 gespeichert.
Die Kundengruppe wird in der Datei im Datenfeld "Kundennummer"
mit vorangestelltem "G" gespeichert. Die übrigen Felder entsprechen
dem normalen Aufbau in dieser Datei (siehe Dateibeschreibung von
KHK).


Kopierfunktion
--------------

Nach Auswahl der Kundengruppe besteht zusätzlich die Möglichkeit
die Sonderkonditionen einer Kundengruppe auf eine andere Kunden-
gruppe zu kopieren.
Mit der Funktionstaste F6 wird die Kopierfunktion aufgerufen.
Nach Eingabe der Ziel-Kundengruppe werden alle Preise der
ausgewählten Quell-Kundengruppe auf die angegebene Ziel-
Kundengruppe kopiert.
Hierbei ist es nicht erforderlich, die Ziel-Kundengruppe
vorab im Kundengruppenstamm anzulegen, angelegte Kunden-
gruppen können jedoch per F2 ausgewählt werden.
Falls für die Ziel-Kundengruppe bereits Sonderkonditionen
für die betreffenden Artikel angelegt sind, so werden
diese überschrieben. Wenn bei der Ziel-Kundengruppe
Sonderkonditionen für Artikel hinterlegt sind, für die
es keine Sonderkonditionen bei der Quell-Kundengruppe
gibt, dann bleiben diese unverändert erhalten.



Preisfindung in der ABF
-----------------------

Bei der Preisfindung in der Positionserfassung der ABF
wird der Sonderpreis/Kundengruppe herangezogen, wobei sowohl
der Sonderpreis als auch der Rabatt übernommen werden.
Diese Werte werden jedoch durch einen Sonderpreis/Kunde
übersteuert. Ansonsten gelten bei der Preisfindung weiterhin
die Prioritäten der Standard KHK-ABF.

In den SAGE-Rahmenaufträgen steht die Funktion dieses
LDS-Zusatzprogramms nicht zur Verfügung.


Listen
------

Eine Liste der Sonderpreise pro Kundengruppe kann mit
dem Programm LD1615 gedruckt werden. Auch beim Druck
der "Kundenpreislisten" werden die Sonderpreise pro
Kundengruppe berücksichtigt.


Schnelländerung
---------------

Mit dem Programm Schnelländerung Sonderpreise pro
Kundengruppe (LD1614.EXE - Steuerzeichen 00000) können
die Sonderpreise und Rabatte schnell und übersichtlich
geändert werden. Zusätzlich können mit dem Programm
Prozentuale Schnelländerung Sonderpreise pro Kundengruppe
(LD1614.EXE - Steuerzeichen 01000) die Sonderpreise
individuell prozentual geändert werden.

Bei Stücklisten bleiben die Felder für Hersteller und
Lieferant leer.