Home

SWB 8.72 - Zahlungskonditionen pro Kunde


Zahlungskonditionen pro Kunde (99 als Text)

LDS Zusatzprogramm 8.72 und 8.73
--------------------------------


99 ZKD pro Kunde / global
-------------------------
Mit der Lizenz 8.72 werden die 99 ZKD aktiviert.
Mit der Lizenz 8.73 sind die 99 ZKD global (für alle
Kunden), ohne diese Lizenz sind 99 ZKD pro Kunde möglich.


Erklärung zu den beiden Modulen
-------------------------------
8.72 wird IMMER benötigt. Dadurch wird die Funktionalität
zur Verfügung gestellt.
8.73 sorgt dafür, dass man die 99 Texte, die man bei einem
Kunden eingegeben hat auch einem anderen zuordnen kann
(dass es also insgesamt 99 Texte gibt, die unterschiedlichen
Kunden zugeordnet werden können)


PA1110 Kundenstamm mit 99 ZKD
-----------------------------
Von der Ok-Abfrage wird mit ". = LDS Optionen" und dann
"99 Zahlungskonditionen" zur Eingabe der 99 ZKD verzweigt.
Pro Zahlungskondition stehen 2 Textzeilen mit je 36 Zeichen
zur Verfügung.

Die letzte gespeicherte Zahlungskondition wird als Vorbelegung
für die 99 Zahlungskonditionen hinterlegt.


PA2100 Auftragserfassung
------------------------
Von der OK-Abfrage der Kopferfassung kann mit ". = LDS Optionen"
und dann "99 Zahlungskonditionen" eine der 99 ZKD's gewählt werden.

Informationen über die zusätzlichen Felder in den ABF
Korrespondenzformularen entnehmen Sie bitte der Datei FORMULAR.DOC


PA2130 Sammelrechnungsdruck
---------------------------
Zeile 1 und Zeile 2 der Zahlungskondition des Auftrags werden beim
Rechnungsdruck berücksichtigt.


Sonstiges
---------
In den SAGE-Rahmenaufträgen steht die Funktion dieses LDS-Zusatzprogramms
nicht zur Verfügung.