Home

SWB 0.60 - Genesis Schnittstelle



Genesis Adress Ausgabe

LDS Zusatzprogramm 0.60
-----------------------




Beschreibung
------------


Kurzbeschreibung der Genesis Schnittstelle

Innerhalb der Programme PA1110 ( Kundenstamm ), PA2100 ( Auftragserfassung ) und PA2120 ( angebotserfassung )
wird bei jeder Änderung oder Neuanlage ein Datensatz in die Datei OPDEBIT.DIF im Mandantenverzeichnis geschrieben.

Lizenzschlüssel 60 ist erforderlich !

Durch Aufruf des Programms PA1110 ( Kundenstamm ) mit Steuerzeichen "08000" werden alle Kunden
in die OPDEBIT.DIF Datei exportiert. Dies dient zur erstmaligen befüllung von Genesis

Der Datensatzaufbau entspricht dem IMPORT-Format der KHK ( V33 )

22.10.00 - Änderung - Der Datensatz wurde um 6 Felder erweitert. Dies sind die Sperrvermerke des Kunden
Diese werden mit 1 - gesetzt oder 0 - nicht gesetzt ausgegeben.


30.01.03 - Update auf 3.11
30.01.03 - Korrektur der Ausgabe der Kundennummer ( 5-stellig )
30.01.03 - Korrektur der Ausgabe der Vertreternummer ( CVI --> num )
30.01.03 - Korrektur der Ausgabe der PLZ ( PLZ fehlte )
25.05.05 - Umstellung auf Format V33 lt. Import.Doc - Die Sperrvermerke werden weiterhin als letzte Felder ausgegeben.