Home

SWB 2.61 - Schnelländerung Sonderpreise pro Kunde


Schnelländerung Sonderpreise pro Kunde

LDS Zusatzprogramm 2.61
-----------------------

Neues Programm: LD1612


Es können wahlweise die Kunden/Artikel-Sonderpreise
oder die Kunden/Stücklisten-Sonderpreise geändert werden:

Programm Stz. Programmfunktion
----------------------------------------------------------------
LD1612 00000 Schnelländerung Kunden/Artikel-Sonderpreise
LD1612 01000 Schnelländerung Kunden/Stücklisten-Sonderpreise
LD1612 00100 Schnelländerung Kunden/Artikel-Sonderpreise
(für mehrere Benutzer gleichzeitig)
LD1612 01100 Schnelländerung Kunden/Stücklisten-Sonderpreise
(für mehrere Benutzer gleichzeitig)

!!! Achtung !!!
---------------
Bei Steuerzeichen 00100 oder 01100 kann das Programm von
mehreren Usern gleichzeitig benutzt werden.

Da bedeutet aber auch :
Wenn 2 Benutzer gleichzeitig die Schnelländerung
verwenden und beide für den selben Kudnen die selben
Artikel selektieren, dann "gewinnt" der letzte, der
seine Änderungen übernimmt, d.h. die Änderungen des
ersten Users an den gemeinsam bearbeiteten Preisen
gehen verloren.


Die nachfolgend beschriebenen Funktionen gelten für beide
Varianten der Schnelländerung.


Nach der Eingabe der Kundennummer werden alle der nachfolgend
angegebenen Selektionen entsprechenden Daten aus der Kunden/
Sonderpreisdatei gelesen und am Bildschirm angezeigt. Bereits
vorhandene Sonderpreise werden zum einen am unteren Rand der
Maske angezeigt und zum anderen auch innerhalb der Position.

Es können die Felder Sonderpreis, Rabatt und Kunden-Artikelnummer
bearbeitet werden (nicht die Kunden-Artikelnummer aus SWB 7.03).

Die Möglichkeiten der automatischen Änderung der Werte entsprechen
im wesentlichen denen der Schnelländerungsprogramme im Standard.


Wenn durch die Selektion kein Datensatz selektiert werden kann,
dann wird die Erfassungsmaske mit einer leeren Position angezeigt,
so dass neue Positionen manuell erfasst werden können.


Um die Bearbeitung unterbrechen zu können besteht die Möglichkeit
die Eingaben zwischenzuspeichern.


Einfügen von neuen Positionen
-----------------------------

Innerhalb der Erfassung können neue Positionen mit F3 eingefügt
werden. Außerdem können mit F10 oder durch Eingabe von Return
im letzten Eingabefeld der letzten Position am Ende der Erfassung
neue Positionen hinzugefügt werden.

Hierbei prüft das Programm jedoch nicht, ob bereits eine
Position für den gewählten Artikel vorhanden ist. Wenn bei der
Übernahme mehrere Positionen für den gleichen Artikel vorhanden
sind, dann werden Preis und Rabatt aus der letzten Position
verwendet.



Löschen von Sonderkonditionen
-----------------------------

Es gibt zwei Möglichkeiten Sonderkonditionen zu löschen:
- Löschen einzelner Sonderkonditionen direkt in der Erfassung
- Löschen gemäß angegebener Selektion


- Löschen einzelner Sonderkonditionen direkt in der Erfassung

Mit der Funktionstaste F4 wird die aktuelle Position zum Löschen
markiert. Dadurch wird die Position nicht aus der aktuellen
Erfassung entfernt! Durch nochmaliges Betätigen der Taste F4
kann die Löschmarkierung wieder entfernt werden. Bei Übernahme
der Änderungen werden die entsprechenden zum löschen markierten
Sonderkondition dann endgültig gelöscht.


- Löschen gemäß angegebener Selektion

Zudem können mit Auswahl "L" in der OK-Abfrage die Sonderkonditionen
bzw. der Selektion gelöscht werden (es wird nicht in die Positions-
erfassung gesprungen).

!ACHTUNG!
Nach der Bestätigung der Sicherheitsabfrage werden diese
Sonderkonditionen unwiederbringlich gelöscht!


Anlegen von neuen Sonderkonditionen
-----------------------------------

Mit der Auswahl "A" können Sie neue Sonderpreise für diesen Kunden
anlegen. Es wird für jeden der Selektion entsprechenden Artikel bzw.
Stücklisten (je nach Steuerzeichen) je ein Sonderkonditionssatz für
den angegebenen Kunden angelegt. Die Sonderpreise und -rabatte
stehen bei diesen Artikeln auf 0. Schon vorhandene Konditionen
bleiben unverändert.

Diese neuen Sonderkonditionen werden erst bei der Übernahme der
Preise in der Sonderkonditionsdatei abgespeichert.