Home

SWB 4.15 - SQL-Export



SQL-Export

LDS Zusatzprogramm 4.15
-----------------------

Durch den Einsatz dieses Softwarebörsenmoduls wird der Export der Classic Line
- Datenbankfrontend - Export
um das Ziel "Microsoft SQL Server" erweitert.

D.h. alle Exporte können nun an den SQL Server übergeben werden.
In der aktuellen Version ist das automatische anlegen einer neuen
Datenbank noch nicht implementiert, so dass die Datenbank grundsätzlich existieren muss.

Mit Hilfe des Programms "SWB415" mit Steuerzeichen "00000" können die Verbidungsdaten eingeben werde.

SQL-Server
SQL-Datenbank
SQL-User
SQL-Password

Diese Informationen werden im Mandantenverzeichnis in der Datei SWB415.INI abgelegt.
ACHTUNG: Die Daten werden verschlüsselt um die Sicherheit Ihres SQL Servers zu gewährleisten.