Home

IND

Automatische Generierung von D-Rechnungen



Automatische Generierung von D-Rechnungen
-----------------------------------------

Geänderte Programme : LD2130 Steuerzeichen 00000


Nach Aufruf des Programms werden alle Aufträge mit offenen Liefer-
mengen und ohne Kennzeichen für Drucksperre, Erledigt oder Archi-
viert in einem Auswahlfenster angezeigt:

Zur Bedienung stehen folgende Tasten zur Verfügung:

F3/ Auftrag markieren
F4/ Auftrag demarkieren
F5 Alle Aufträge markieren/demarkieren
Auftrag markieren/demarkieren
Markierungen übernehmen
Programm verlassen

Nach positiver Bestätigung werden bez. der offenen Liefermengen
für jeden Auftrag eine Direktrechnung angelegt.



Die geänderten Programme/Dateien müssen von den Verzeichnissen
der Diskette oder den Disketten in diese Verzeichnisse kopiert
werden. Es sind nicht immer alle Verzeichnisse vorhanden ! :

von A:\EXE nach C:\CL710\EXE od. F:\CL710\EXE
von A:\HLP nach C:\CL710\HLP od. F:\CL710\HLP
von A:\DAT nach C:\CL710\DAT\? od. F:\CL710\DAT\?
von A:\T001 nach C:\CL710\T001 od. F:\CL710\T001




Ein Werkstattauftrag pro Position

Ein Werkstattauftrag pro Position

Pro Artikel-/Stucklistenposition wird beim Druck der
Werkstattauftrage je ein Werkstattauftrag ausgegeben.


Im Formular "Werkstattauftrag" (Formular 26 der Bibliothek
"ABF Korrespondenzformulare"; Dateien AUFTRG2) wurden 2
Felder eingefugt:

Feld Bezeichnung Typ VKS NKS

98 Positionsnr. global alphanumerisch 3 0
99 Anzahl Positionen alphanumerisch 3 0

Bestellvorschläge aus ABF mit Artikel-Langtexte


Bestellvorschläge aus ABF mit Artikel-Langtexte
-----------------------------------------------

Bei Übernahme der Artikel aus der ABF-Positionserfassung werden die
unmittelbar den Artikelpositionen nachfolgenden Langtexte in den
entsprechenden Bestellvorschlag mit übernommen.





Offene Angebote mit erweiterter Selektion

Offene Angebote mit erweiterter Selektion

Im Programm Offene Angebote wurde die Selektion entsprechend
der Selektion der Auftragsbestandsliste nach Kunden erweitert.
Es wurden nur Selektionen eingefuhrt, die sich auf das gesamte
Angebot beziehen. Selektionen, die sich auf einzelne
Angebotspositionen beziehen, wie z.B. Erloscode, wurden nicht
ubernommen.

Zusatzlich wurde die Datumsselektion um eine Untergrenze fur
das Datum erweitert.

Rundung auf Versandeinheit


Rundunug auf Versandeinheit
---------------------------

Bei Eingabe der Menge beim Erfassen von Auftrags- und Folge-
vorgangspositionen wird, bei Vorhandensein einer bez. des festen
Lieferanten angelegten Artikel-Lieferantenstamm-Satzes, die Ver-
sandeinheit zur Aufrundung der eingegebenen Menge nach einer
Meldung durchgeführt.


Lagerbewertungspreise
---------------------

Mit Eingabe von "X" in der Artikelstamm-OK-Abfrage wird ein Fenster
zur Erfassung von Lagerbewertungspreisen für jeden der 14 Lagerorte
geöffnet.
Diese erfaßten Preise werden in der Datei A10130BW gepflegt.

Mit dem Programm PX1611E Steuerzeichen 00000 ist eine Schnelländerung
für jene Lagerbewertungspreise realisiert.

Mit dem Programm PX4202 Steuerzeichen 00000 werden die Bewertungs-
preise zur Bewertung des Lagerbestandes eines jeden entsprechenden
Lagerortes herangezogen.
Der Druck erfolgt über die in der Bibliothek enthaltenen Formulare
und sind mit dem Formulareditor frei änderbar.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cockies zur Verbesserung unseres Webinhaltes nutzen. Erfahren Sie hier, welche Cookies wir auf unserer Webseite verwenden.
Einverstanden