Home

Schachtumschaltung beim Kopiendruck der Korrespondenzformulare


Schachtumschaltung beim Kopiendruck der Korrespondenzformulare
--------------------------------------------------------------

In die Formulardatei AUFTRG2 wurde für jedes Korrespondenzformular
ein zusätzliches Formular für den Kopiendruck eingefügt.
Beim Druck wird folgendermaßen verfahren:
- Das Original wird über die (Original-KHK-)Formulare Nr. 1-56
gedruckt.
- Die Kopien werden über die neuen Formulare Nr. 101-156
gedruckt.

Die Schachtumschaltung wird über die "Zusatzschrift 1" bzw.
"Zusatzschrift 2" des Druckertreibers erreicht.

Sie müssen also in in Ihren Druckertreiben eintragen:
Zusatzschrift 1 = Druckersteuerzeichen für Umschaltung auf
Schacht 1
Zusatzschrift 2 = Druckersteuerzeichen für Umschaltung auf
Schacht 2

Im Original wird am Anfang des ersten Kopfs das Druckersteuerzeichen
für "Zusatzschrift 1" gedruckt.

In den Kopien wird am Anfang des ersten Kopfs das Druckersteuer-
zeichen für "Zusatzschrift 2" gedruckt.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cockies zur Verbesserung unseres Webinhaltes nutzen. Erfahren Sie hier, welche Cookies wir auf unserer Webseite verwenden.
Einverstanden